Schriftgröße: normal | groß | größer
Nordrhein-Westfalen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Tag der offenen Tür

 

Unser Tag der offenen Tür begann um neun Uhr. Aber anders als sonst verschwand nicht jede Klasse in ihren Klassenraum, sondern sie wurden von vielen Kindergartenkindern und ihren Eltern begleitet. Das Gewusel war groß. Aber dann begann ein spannender und aufregender Unterrichtstag mit offenen Türen für Kinder, Eltern und Lehrer.

 

So wurde u.a. in Klasse 1 gezeigt, wie man spielend Rechnen lernen kann. Im zweiten Schuljahr gab es Kunstunterricht mit Zwergen. Unsere Dritten unternahmen eine Klangreise zur Nussernte.

 

In der Turnhalle zeigten unsere 3. und 4. Klassen Sportunterricht an vielen verschiedenen Geräten.

 

Ob Lesekrimi, Stationenlauf zum Fahrradtraining oder Englischspiele - es gab ein buntes, vielfältiges Angebot, das die Eltern und Kinder gerne nutzen.

 

Hier lernten die Eltern mit (oder von??) den Kindern….

 

 

Selbst die Schulneulinge machten mit!

 

Besuch unserer Ehemaligen war uns natürlich herzlich Willkommen!

 

In der großen Pause wurden alle Interessierten von zwei Schülern, Johanna und Dennis aus Klasse 4, durch die Schule geführt. Mit viel Engagement und Herzblut stellten die zwei den Gästen ihre Schule vor.

 

Nach dem Unterricht und in der Pause bestand die Möglichkeit, bei Kaffee und Plätzchen miteinander ins Gespräch zu kommen. So wurden in gemütlicher Runde, Informationen ausgetauscht, Kontakte geknüpft, Fragen beantwortet oder Unklarheiten geklärt.

 

Förderverein und Schulpflegschaft

 

Mit unserem Schullied Unsere Schule hat keine Segel verabschiedeten wir uns von den vielen kleinen und großen Gästen.

 

 

Fotogalerie Tag der offenen Tür