Schriftgröße: normal | groß | größer
Nordrhein-Westfalen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Verabschiedung der 4. Klassen

Hurra  - Endlich Ferien!

Der letzte Schultag, er war da und das musste gefeiert werden… und zwar nicht nur, weil sich alle, Schüler und Lehrer, auf die Ferien freuten. Denn es galt auch, unsere 4. Klassen gebührend zu verabschieden - ihre Grundschulzeit endete mit diesem Tag. Beim Abschiedsgottesdienst zum Thema  „Gemeinsam mit Gott unterwegs“ erhielt jede Schülerin und jeder Schüler ein Stück eines Seils, das an die geknüpften Seilschaften in der Grundschulzeit erinnern sollte.

 

 

Doch bevor die 4. Klassen sich sehr bewegend verabschiedeten, galt es Abschied von Stefan Franken zu nehmen, einem Kollegen, der uns einige Jahre unterstützt hat und den wir nur ungern gehen ließen.

 

 

Auf dem Schulhof fand dann bei herrlichstem Sonnenschein eine sehr stimmungsvolle Verabschiedung mit orientalischem Tanz und verschiedenen Abschiedsliedern einzelner Klassen statt.

 

Abschiedsrap

 

Gänsehautfeeling hatten alle Eltern, Lehrer und Schüler der Johann-Holzapfel-Schule beim traditionellen Abschiedsrap der 4er: „Es ist vorbei – mach kein Geschrei, denn irgendwann bist du auch dran! Du wirst schon sehen, dass man das nicht verhindern kann!"

 

 

Zum Schluss der Feier ließen die 45 Viertklässler als Zeichen des Aufbruchs in eine neue Zeit viele bunte Ballons in den strahlend blauen Himmel steigen.

 

Wir wünschen all´ unseren Viertklässlern einen guten Start und einen erfolgreichen Werdegang in der weiterführenden Schule. Na dann……………

 

Macht´s gut!

 

Fotogalerie Verabschiedung der 4. KIassen