Schriftgröße: normal | groß | größer
Nordrhein-Westfalen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Weihnachtsmusical in der Grundschule in Doveren

 

© Heinsberger Zeitung, 19. Dezember 2014

 

 

 

In diesem Schuljahr 2014/15 nimmt unsere Schule erstmalig am Landesprogramm "Kultur und Schule" teil. Wir haben uns dafür zusammen mit der Musikerin Ulrike Minkenberg, ebenfalls aus Doveren, zu Jahresbeginn 2014 in der Sparte "Musik" beworben. Mit dem Programm "Kultur und Schule" soll die Kreativität der Kinder gefördert und das schulische Lernen im musischen Bereich ergänzt werden. Jeweils 25 Kinder aus allen Klassen werden im Laufe des Schuljahres zwei verschiedene Musicals erarbeiten und aufführen.

 

Premiere des ersten Musicals war am 16.12.2014

"Josef und Maria"

 

Das Publikum sah eine poppige und familiengerechte Musical-Version (Autorin und Komponistin: Monika Graf) der Weihnachtsgeschichte, die neben den Kinderherzen sicherlich auch die Herzen der Erwachsenen höher schlagen ließ! Dafür garantierten die phantasievollen Kostüme, die Eltern der Johann-Holzapfel-Schule in Eigenregie entworfen und geschneidert hatten und ein buntes Bühnenbild, das Kinder der Johann-Holzapfel-Schule in einer „Bühnenbild-AG“ gemeinsam mit Lehrerin Doris Weckauf entwickelte.

 

 

Geboren wurde die Idee, ein eigenes Musical aufzuführen, im letzten Schuljahr. Nach den Vorplanungen und der Bewerbung der Schule für das „Landesprogramm Kultur und Schule“ wurden nach den Sommerferien die teilnehmenden Kinder „gecastet“. Teilnehmen konnten Kinder aus allen Klassen, angefangen bei den Kleinsten, den Erstklässlern, bis zu den „Großen“, den Viertklässlern, die Lust hatten, bei diesem Musical mitzuwirken.

 

 

Die Proben begannen direkt nach den Sommerferien 2014. Jeden Freitag trafen sich die Kinder und die Künstlerin Frau Minkenberg in der 5. und 6. Stunde zur „Musical-AG“. Mit viel Leidenschaft und Herzblut wurde das Singen und Einstudieren der Rollen geübt, bis auch der letzte Ton und der Text saßen. In den beiden Hauptrollen überzeugten Julius Netten (2b) als Josef und Samira Schmitz (3b) sowie Johanna Stöhr (4b) als Maria.

 

 

Eine weitere Aufführung fand am einen Tag später in der Grundschule Schaufenbeg für die dortigen Kinder statt.

 

 

Unter tosendem Applaus und Standing Ovations ging die Vorstellung zu Ende – der Saal in Doveren, d.h. die Aula unserer Schule tobte, war es doch eine grandiose Vorstellung, die Frau Minkenberg mit den Kindern einstudiert hatte!

 

 

 

Fotogalerie